FANDOM


Hadmar Wieser ist ein 1963 in Salzburg (Österreich) geborener freischaffender Fantasyautor und Erzähler.

Wieser kam schon früh mit dem Schwarzen Auge in Kontakt. Er sandte einige eigenen Ausarbeitungen an die DSA-Redaktion (damals unter Ulrich Kiesow), die dort ob ihrer Qualität sehr gut aufgenommen wurden. In ihrer Qualität stachen sie angeblich die damals grade veröffentlichte Havena-Box aus. So kam es, dass Wieser in die Arbeit am Rollenspiel eingebunden wurde und auch das Projekt Schwertmeister weitestgehend alleine als Autor gestaltete.

In Schwertmeister kommt dann auch Wiesers Hang zum Epischen und Dramatischen zum Ausdruck: eine (Kriegs-)Kampagne, um eine ganze Welt zu befreien. Zum Vergleich: Wiesers weitere DSA-Publikationen umfassen die Abenteuer Schatten über Travias Haus, Das grosse Donnersturmrennen, Der Löwe und der Rabe Teil I und Teil II, Der Krieg der Magier und Rausch der Ewigkeit sowie die Romane Der Schwertkönig, Der Dämonenmeister und Erde und Eis.

Wieser firmiert gemeinhim unter dem Namen Hadmar von Wieser - in seinem Pass steht jedoch nachweislich nur Hadmar Wieser - ohne "von" wie auch bei seinen Eltern und Großeltern. Ein Familienzweig, keine direkten Vorfahren, wurden von den Habsburgern für deren Dienste mit einem "von" ausgezeichnet (vgl. [1]). Allerdings wurden in Österreich nach dem zweiten Weltkrieg konsequent die Adelsbezeichnungen abgeschaft.

Weblinks Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki